„Schwimmerbecken“ in der Edition Lichtung erschienen

Am 17. Oktober ist mein Episodenroman  „Schwimmerbecken“ bei der edition lichtung erschienen. Das Buch ist ab sofort  im Buchhandel oder beim Verlag erhältlich. Buchpräsentation war am 20. Oktober bei Dombrowsky in Regensburg.

Weitere Lesetermine

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch, News, Roman, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Writer-in-Residence der Franz-Edelmaier-Residenz in Meran

Im August 2017 werde ich drei Wochen lang als Writer in Residence in Meran an meinem neuen Romanprojekt arbeiten.

Die Franz-Edelmaier-Residenz für Literatur und Menschenrechte, Meran, ist eine Einrichtung der Schweizerischen Gesellschaft für die Europäische Menschenrechtskonvention (SGEMKO) – einer unabhängigen, gemeinnützigen Organisation, die Informationen über die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK) verbreitet. Sie hat die Rechtsform eines Vereins nach schweizerischem Recht. Ihre Gründung erfolgte am 1. September 1977.

Wesentlich an den Menschenrechten ist die Auffassung, dass diese jedem Menschen um seiner selbst willen zustehen. Das heisst somit: Nicht nur «guten», angepassten, sondern auch «schlechten», unangepassten. Der allgemeine Leitspruch dabei dürfte wohl sein: «Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg‘ auch keinem andern zu.»

 

Veröffentlicht unter News, Preise und Stipendien | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Wohin geht man, wenn man das Buch ausgelesen hat?“ – Rezension

Die Passauer Neue Presse am 10. Oktober 2016 über „Schwimmerbecken“

Schwimmerbecken Ulrike Anna Bleier / lichtung verlag

Der Viechtacher Lichtung-Verlag ist wie ein Trüffelsuchhund: Erschnuppert und stöbert, wühlt und schlägt an, lässt Unbedeutendes am Wegesrand liegen – und gräbt urplötzlich Raritäten aus, die geschmackreich auf der Zunge zergehen. So geschehen mit dem Episodenroman „Schwimmerbecken“ der gebürtigen Regensburger Autorin Ulrike Anna Bleier … Ulrike Anna Bleiers Sprache ist direkt. Hart. Ungeschönt. In nahezu primitivem Duktus springt sie von der Gegenwart in die Vergangenheit und wieder zurück – scheinbar ohne Konzept und dennoch voller Plan. Denn zurück bleiben das Schweben einer Stimmung, die Verdichtung eines Klimas und die Komposition aus Halbtönen, denen zu folgen lohnt… (Alexandra von Poschinger)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch, News, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herzliche Sachen & Frau Meffert feat. „Sex und andere traurige Sachen“

Von der Weiden Donau CGreta von der Donau & Gunther von der Weiden sind zurück und spielen am 25. September im Cafe Herzlich

Das Duo Greta von der Donau & Gunther von der Weiden ist nach mehr als zehn Jahren wieder mit ihrem Programm Sex und andere traurige Sachen auf einer Kölner Bühne zu sehen: am 25. September 2016 von 15 b bis 18 Uhr im Café Herzlich bei „Herzliche Sachen & Frau Meffert feat. Sex und andere traurige Sachen“. Zuletzt traten die beiden am 3. April 2005 zusammen im Cafe Goldmund auf.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Frieden, sonntags“ erscheint in WESTTEXT

Meine Kurzgeschichte „Frieden, sonntags“ ist in der Beilage zum 20. Jubiläum des Literaturhaus Köln (Maiausgabe der Stadtrevue) erschienen.

Weitere Texte von: Angela Steidele, Thorsten Krämer, David Krause, Gunther Geltinger

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten, News, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Stiefschwesternblut“ im Hochbunker Ehrenfeld

Barbie und Resl

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ziegen schlachten“ hatte keine Chance in Villach

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ziegen schlachten war in den Augen der Jury zu gut für die Nacht der schlechten Texte.

Mein durchgeknallter Text „Ziegen schlachten“ war nominiert für den Villacher Literaturpreis – den etwas anderen Literaturpreis.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar