Börsenblatt: „Schwimmerbecken ist mindestens ein kleines Meisterwerk“

Durchweg beklemmend mutet hingegen jenes Familienklima an, das Ulrike Anna Bleier in ihrem neuen Roman mittels eines hochpoetischen inneren Monologs schildert. Schwimmerbecken ist mindestens ein kleines Meisterwerk. (Andrea Rinnert, Börsenblatt)

Unter der Überschrift „Erfolgsrezept Familiengeheimnis“ hat Andrea Rinnert am 24. Juni 2017 mehrere Romane im Börsenblatt Spezial Belletristik vorgestellt. Neben Sie kam aus Mariupul von Natascha Wodin, Sechzehn Wörter von Nava Ebrahimis, Mit Blick auf See von Odile Kennel und anderen hat sie auch über Schwimmerbecken geschrieben.

Hier kann man die ganze Rezension online nachlesen.

Autor: Bleier

Ulrike Anna Bleier ist Schriftstellerin und Journalistin.