Schwimmerbecken ist Ostertipp in der Bayern2-Bücherschau

„Der bemerkenswerte Roman Schwimmerbecken von Ulrike Anna Bleier spielt in Niederbayern, könnte aber genauso irgendwo auf dem Land spielen. Die Ich-Erzählerin Luise schildert die dramatische Beziehung zu ihrem Bruder, immer nur „Bruderherz“ genannt. Ein Roman, den man trotz gelegentlich schwieriger Textstellen ganz schnell nicht mehr weglegen möchte.  (Franz Bumeder, Bayerischer Rundfunk)

„Schwimmerbecken“ ist Ostertipp 2017 auf der Bayern 2 Bücherschau von Franz Bumeder. Kleine Buchbesprechung von Franz Bumeders Lesetipps im Bayerischen Rundfund /BR2) inklusive von mir selbst gelesener Textpassagen:

Quelle: BR

 

Autor: Bleier

Ulrike Anna Bleier ist Schriftstellerin und Journalistin.