Bilder von der Schwimmerbecken-Kölnpremiere im Literaturhaus

Die Lesung aus Schwimmerbecken am 19. Januar im vollbesetzten Literaturhaus Köln war eine gelungene KölnPremiere. Befunkelt wurde sie von dem phantastischen Ensemble Interstellar 2 2 7 (Dorrit Bauerecker & Barbara Schachtner). Nach dem Gespräch mit Verlegerin Kristina Pöschl vom Lichtung Verlag gab es bayerische Spezialitäten (nicht im Bild, weil weg wie nichts.)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Ein welthaltiges Stück Literatur“ – Rezension in der Kölnischen Rundschau

Geschickt ist der Roman aufgebaut, man kann überall beginnen und dennoch enthält er eine verdeckte Dramaturgie, mit der Ulrike Anna Bleier ihre Leser belohnt. Der leicht melancholische Unterton ist fein abgestimmt auf die Episoden des Dorflebens. So dass man ein welthaltiges Stück Literatur vor sich hat, dessen Geheimnissen man gerne folgt. (Thomas Linden, Kölnische Rundschau)

„„Ein welthaltiges Stück Literatur“ – Rezension in der Kölnischen Rundschau“ weiterlesen

Schwimmerbecken – Kölnpremiere am 19. Januar im Literaturhaus Köln

Schwimmerbecken: Buchpräsentation bei Dombrowsky in Regensburg

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das war die Buchpremiere von „Schwimmerbecken“ am 20. Oktober in der Buchhandlung Dombrowsky in Regensburg.

Moderation: Kristina Pöschl, Lichtung Verlag.