Writer-in-Residence der Franz-Edelmaier-Residenz in Meran

Im August 2017 werde ich drei Wochen lang als Writer in Residence in Meran an meinem neuen Romanprojekt arbeiten.

Die Franz-Edelmaier-Residenz für Literatur und Menschenrechte, Meran, ist eine Einrichtung der Schweizerischen Gesellschaft für die Europäische Menschenrechtskonvention (SGEMKO) – einer unabhängigen, gemeinnützigen Organisation, die Informationen über die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK) verbreitet. Sie hat die Rechtsform eines Vereins nach schweizerischem Recht. Ihre Gründung erfolgte am 1. September 1977.

Wesentlich an den Menschenrechten ist die Auffassung, dass diese jedem Menschen um seiner selbst willen zustehen. Das heisst somit: Nicht nur «guten», angepassten, sondern auch «schlechten», unangepassten. Der allgemeine Leitspruch dabei dürfte wohl sein: «Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg‘ auch keinem andern zu.»

 

Autor: Bleier

Ulrike Anna Bleier ist Schriftstellerin und Journalistin.