Mein bayerisches Ich im Interview mit der Bayerischen Staatszeitung

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Das Baierische erlaubt eine gewisse Rustikalität im Denken und Schreiben, das ich befreiend finde. Mein bayerisches Ich ist auf jeden Fall ein anderes als mein assimiliertes Kölner Ich und das gilt auch für die poetischen Instanzen in mir.  

„Frei wird nur, wer es schafft, schwimmen zu lernen“ – Rezension von Christian Muggenthaler

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frei wird nur, wer es schafft, durch seinen Schmerz hindurchzugehen. In der Metaphorik des Romans: schwimmen zu lernen. (Christian Muggenthaler, Straubinger Tagblatt)

Writer-in-Residence der Franz-Edelmaier-Residenz in Meran

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Im August 2017 habe ich drei Wochen lang als Writer in Residence in Meran an meinem neuen Romanprojekt gearbeitet. Im Ost-West-Club (Sommerresidenz im Countryclub) war ich am 24.8. eingeladen, aus Schwimmerbecken zu lesen.

Schulen können sich ab sofort für Lesereihe Heimspiel bewerben

Galerie

Die Begegnung mit einem Autor oder einer Autorin aus ihrer Stadt soll Kölner Kinder und Jugendliche auf persönlicher Ebene für Literatur begeistern. Das ist die Idee hinter dem Projekt HEIMSPIEL. Wer eine Lesung mit mir oder 60 weiteren Autor*innen zu … Weiterlesen