„Grandiose, oft von subtilem Humor getragene Anekdoten“ – (K)ein Verriss von Anselm Neft

Einer jener Bücher, an die man sich sehr wahrscheinlich noch erinnert, wenn gefälligere Romane längst vergessen sind. (Anselm Neft, Autor und Blogger)

Nach einhelliger Begeisterung der bisherigen Kritiker*innen wurde es nun doch Zeit für (k)einen (kleinen) Verriss, den ich hier gerne poste.

„„Grandiose, oft von subtilem Humor getragene Anekdoten“ – (K)ein Verriss von Anselm Neft“ weiterlesen