Schwimmerbecken beim Wuppertaler Lesefestival „Der Berg liest“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In Wuppertal gibt es ein Lesefestival der besonderen Art: „Der Berg liest“ findet in Norderstadt-Elberfeld statt und inspiriert ein ganzes Viertel. Jeder und jede kann lesen, was sie möchte, Lieblingsbücher, wichtige Bücher, existenzielle Bücher, selbst geschriebene Bücher. Es lesen Kinder, die gerade lesen und schreiben gelernt haben, genauso wie Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenstifts. Der Eintritt ist für alle frei, niemand verdient daran. So geht Teilhabe an Kultur!

Selbst die Elberfelder haben in ihrem Viertel Orte entdeckt, an denen sie zuvor noch nie waren. Zum Beispiel die Alte Backfabrik, in der der Poetry-Slammer und Autor Michael Schumacher ein grandioses „Festival im Festival“ mit Adrian Kasnitz, Pia Helfferich, Maria Jürgensen, Dirk Jürgensen, Christoph Danne, Wolfgang Schiffer, Thorsten Krämer, mir und anderen organisiert hat.

Autor: Bleier

Ulrike Anna Bleier ist Schriftstellerin und Journalistin.