Schwimmerbecken erscheint in der 2. Auflage

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Pünktlich zu Weihnachten erscheint die 2. Auflage von Schwimmerbecken. Kleine Änderungen gab es auf der Rückseite, wo nun der Hotlist-Button abgebildet ist. Und im Klappentext findet sich ein Auszug aus den schönsten Rezensionssätzen. Erwerben können Sie das Buch überall im … Weiterlesen

„Autorin liest, wo andere sonst schwimmen“ – RP über die Schwimmbadlesung

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Sie philosophiert über die Fliesen, hat eine eindrückliche Begegnung mit dem Bademeister und seiner Kaffeemaschine und denkt über das Schwimmen nach: „Während ich schwimme, bleibt die Zeit stehen. Die Welt hört auf zu schlucken, damit ich nicht ertrinke.“ (Sandra Gruenwald, … Weiterlesen

Krämer, Pak und Bleier im Literaturclub in der Wohngemeinschaft

Galerie

Bleiben oder Gehen? Lesung mit Ulrike Anna Bleier, Thorsten Krämer und Theresa Pak am 11. Dezember 2017 Uhrzeit: 20:00 Uhr Preis: VVK: 6€ / AK: 6€ Theater „die wohngemeinschaft“, Richard-Wagner-Str. 39/Ecke Brüsseler Str. (U Rudolfplatz oder U Moltkestr.) gefördert vom Kulturamt der Stadt … Weiterlesen

„Tief in den Brunnen tauchen“ – Rezension von Miriam Mairgünther

Galerie

Alles steht in Verbindung, und Ende und Anfang fließen ineinander…Die Sogwirkung wird dadurch aber noch stärker, und gleichzeitig erhöht sich die Spannung, da man einen gewissen Komfort aufgeben muss, indem man das Buch nicht zwingend von vorne bis hinten „durcharbeitet“ … Weiterlesen

„Heimat“-Anthologie im lichtung verlag erschienen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Hrsg. von Kristina Pöschl und Eva Bauernfeind edition lichtung 2017, 160 S., 20 Euro ISBN 978-3-941306-71-4 mit Texten von: Marianne Ach, Ahmad Almahmoud, Django Asül, Ulrike Anna Bleier, Ottfried Fischer, Harald Grill, Karin Michalke, Marcus H. Rosenmüller, Martina Schwarzmann, Bernhard … Weiterlesen

Lesung über traurige Sachen im Goldenen Bock

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

„Es ist der ganz normale Großstadtwahnsinn, den die beiden auf die Bühne bringen. Nur kein Wort verpassen. In jedem Satz kann eine überraschende Wendung lauern. Lieder und Texte passen perfekt zusammen.” (Kölner Stadt-Anzeiger) gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln

Schwimmerbecken ist auf der Hotlist 2017

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Schwimmerbecken ist auf der Hotlist 2017 der zehn besten Bücher der unabhängigen Verlage! Im Literaturhaus Frankfurt wurden Buch und Verlag am Buchmessen-Freitag, den 13. Oktober vorgestellt.

Mein bayerisches Ich im Interview mit der Bayerischen Staatszeitung

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Das Baierische erlaubt eine gewisse Rustikalität im Denken und Schreiben, das ich befreiend finde. Mein bayerisches Ich ist auf jeden Fall ein anderes als mein assimiliertes Kölner Ich und das gilt auch für die poetischen Instanzen in mir.  

„Frei wird nur, wer es schafft, schwimmen zu lernen“ – Rezension von Christian Muggenthaler

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frei wird nur, wer es schafft, durch seinen Schmerz hindurchzugehen. In der Metaphorik des Romans: schwimmen zu lernen. (Christian Muggenthaler, Straubinger Tagblatt)