Schreibworkshop auf Schloss Homburg am 20.08.2022

Warum arbeiten wir, was wir arbeiten? Was ist das überhaupt, Arbeit? Ist nur bezahlte Arbeit Arbeit? Wie sähe unsere Gesellschaft ohne die unbezahlte Arbeit aus, die täglich von vielen Menschen geleistet wird?

Bevor für die meisten der Alltag nach den Ferien wieder beginnt, bietet mein Schreibworkshop „Meine Straße der Arbeit“ auf Schloss Homburg die Möglichkeit, über das eigene Arbeiten und die eigene Arbeitsbiographie nachzudenken.

Schloss Homburg liegt an der historischen Straße der Arbeit, die wir zum Anlass nehmen, um über unsere eigene Arbeit nachzudenken und kurze literarische Texte zu schreiben.

Es kann jede und jeder teilnehmen, literarische Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Unkostenbeitrag: 20 Euro

Samstag, 20.08.2022, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Für Anmeldung und weitere Infos klick hier

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News von Bleier. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.